aktuelle Mitteilung der Spartenleitung

Kiel, 16.03.2020

Liebe Spieler, Fans und Freunde der Kiel Seahawks,

bereits am Donnerstag, dem 12. März 2020 wurden wir durch den Vorstand unseres Hauptvereins informiert, dass sämtliche sportlichen und vereinsinternen Aktivitäten bis zum 19. April 2020 zu unterbleiben haben.
Daraufhin haben wir den Trainingsbetrieb sofort eingestellt.

Nachdem nun in Schleswig-Holstein alle Schulen und Kitas geschlossen wurden und die Allgemeinverfügung des Oberbürgermeisters der Stadt Kiel ausdrücklich alle "Zusammenkünfte in Sportvereinen" untersagt, ist es das Gebot der Stunde, die Pandemie bestmöglich zu verlangsamen, indem wir die sozialen Kontakte möglichst minimieren. Die Trainerkonferenz der Kiel Seahawks informiert daher wie folgt über die heute getroffenen klarstellenden Feststellungen:

- Das Verlangsamen der Corvid-19-Pandemie ist aktueller wichtiger als Baseball.
- Der geregelte Trainingsbetrieb Baseball wird daher bis zur offiziellen Freigabe durch Land, Stadt und Verein vollständig eingestellt.
- Das geplante Trainingslager und alle Vorbereitungsspiele im März und April werden abgesagt.
- Alle Platzbauaktivitäten werden verschoben.
- Der Deutsche Baseball und Softball Verband hat den Spielbetrieb bis einschließlich 03. Mai 2020 ausgesetzt.
- Das für den 19. April 2020 geplante Eröffnungsheimspiel der 2. Bundesliga Nord und das Auswärtsspiel am 01. Mai 2020 werden verschoben.

Wir werden die Lage weiterhin genau verfolgen und informieren euch umgehend, wenn wir etwas Neues wissen.

Wir hoffen, dass wir möglichst bald wieder zusammen Sport treiben können und die Saison 2020 nicht gänzlich verloren ist.

Mit sportlichem Gruß im Namen der Trainerkonferenz

Tobias Krause
Spartenleiter Kiel Seahawks Baseball